bedeckt München 19°

Bernried:Akkus und Ladegerät von Boot entwendet

Unbekannte Täter haben im Bernrieder Yachthafen ein Boot aufgebrochen und ein Ladegerät sowie Akkus im Gesamtwert von etwa 7000 Euro gestohlen, wie die Polizei mitteilt. Die Diebe hätten auch versucht, den Elektromotor eines Festrumpf-Schlauchbootes zu stehlen, seien dabei aber an einem Schloss gescheitert. Die Ermittler gehen davon aus, dass der Diebstahl zwischen vergangenen Freitag und Sonntag erfolgt ist. Geschädigt wurde ein 49-jähriger Bootseigner aus München. Zudem prüft die Polizei, ob sich die Täter an einem weitereren Boot zu schaffen gemacht haben. Es wird nicht ausgeschlossen, dass die Unbekannten über das Wasser den Hafen in Bernried erreicht haben. Wer in den vergangenen Tagen in diesem Bereich verdächtige Beobachtungen gemacht hat, sollte sich unter der Telefonnummer 08151/3640 bei der Starnberger Wasserschutzpolizei melden.

© SZ vom 22.09.2020 / deu
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB