Berg/Icking Berger Trinkwasser wieder sauber

Das Berger Trinkwasser sowie das Wasser der Ickinger Ortsteile Dorfen, Attenhausen, Schlederloh und Obere Alpe muss nicht mehr gechlort werden. Das teilte die Gemeinde Berg am Donnerstag mit. Damit müssen die Bürger auch ihr Trinkwasser nicht mehr abkochen, wie ihnen empfohlen worden war. Laut Gesundheitsamt Starnberg konnten in den jüngsten Analysen keine mikrobiologischen Verunreinigungen mehr festgestellt werden. Bis das Chlor in den Leitungen nicht mehr nachweisbar ist, könnten jedoch noch einige Tage vergehen, so die Gemeinde.