Motorsport Speedwaypilot Smolinski startet mit Sieg

Speedwayprofi Martin Smolinski aus Olching hat mit seinen Teamkollegen vom gastgebenden MSC Cloppenburg am vergangenen Wochenende den Titel beim DMSB Paar Cup erfolgreich verteidigt. Gemeinsam mit Lukas Fienhage und René Deddens holte sich der 34-Jährige wie im Vorjahr den Pokal. Dabei gelangen ihm bei fünf Starts fünf Siege. "Der Saisonstart war top", sagte Smolinski nach dem erfolgreichen Auftakt. "Wir konnten als Team überzeugen und ich persönlich konnte das Rennen mit einem Maximum abschließen." Am Ostersonntag steht für den Olchinger bereits der nächste Renntermin im Kalender: Von 15 Uhr an tritt Smolinski zusammen mit Valentin Grobauer, Michael Härtel und Mark Riss beim traditionellen Ländervergleich in Pocking gegen die Teams aus Dänemark, Tschechien und Europa an.