bedeckt München 11°
vgwortpixel

Handball:Lukauer muss gehen

Handball-Drittligist Dachau entlässt Coach

Das bevorstehende Handball-Derby in der 3. Liga Süd der Frauen wird von einer Kuriosität begleitet: Nur eine Woche nach den Gästen vom HCD Gröbenzell hat auch der gastgebende ASV Dachau den Trainer gewechselt. Wie der Tabellenletzte am Donnerstag bestätigte, hat er sich von Thomas Lukauer getrennt. Man habe aufgrund des ausbleibenden sportlichen Erfolgs "die Reißleine gezogen", hieß es, in der Hoffnung "auf einen neuen Impuls". Der soll mindestens bis Saisonende von Lukauers bisherigen Stellvertretern Stefan Weidinger und Sascha Holzer ausgehen. In Gröbenzell war zuvor Konstantin Schlosser selbst gegangen, nachdem ihm sein ehemaliger Vorgänger Hendrik Pleines als gleichberechtigter Coach zur Seite gestellt worden war. Das Derby findet an diesem Sonntag (17 Uhr) in Dachau statt.

© SZ vom 14.02.2020 / Andreas Liebmann
Zur SZ-Startseite