bedeckt München 19°

Sendling-Westpark:Einmal Clown sein

Ob Jonglage, Akrobatik oder Breakdance - beim Festival "Zirkuslust" soll für jeden etwas dabei sein. In den Pfingstferien von Montag, 31. Mai, bis Sonntag, 6. Juni, dürfen Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 14 Jahren beim offenen Programm mitmachen. Ort des Geschehens ist der Westpark, gegenüber des Cafés Gans am See. Kostenfrei und ohne Anmeldung können sich Kinder und Jugendliche zwischen 13 und 19 Uhr in den unterschiedlichsten Zirkuskünsten erproben - von Clownerie bis Luftartistik, von Stelzenlauf bis Kostümdesign. Laut dem Veranstalter "Spielen in der Stadt e.V." liegt der Schwerpunkt auf Bewegungs-, Koordinations- und Kreativitätsförderung. Dabei möchte man alle Kinder inklusiv einbeziehen. Am Wochenende unterstützten daher Gebärdendolmetscher das Betreuungsteam. Bei trockenem oder leicht feuchtem Wetter sei die Wiese im Westpark rollstuhlgeeignet, eine FM-Anlage ermögliche Menschen mit Hörgeräten den vollen Genuss der Zirkusvorstellungen, heißt es im Programm. Weitere Informationen unter www.spielen-in-der-stadt.de.

© SZ vom 25.05.2021 / veeb
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB