Sendling:Sommerstraße geht in die Verlängerung

Während die Meteorologen Hoffnung auf einen goldenen Rest-Oktober machen, geht der Stadtsommer in der Schöttlstraße auf jeden Fall in die Verlängerung. Pflanzgefäße und Sitzmöbel bleiben noch bis 24. Oktober, nachdem die "Sommerstraße" ursprünglich nur bis Ende September bestehen sollte. Der Sendlinger Bezirksausschuss reagierte erfreut auf die Verlängerung, zugleich aber auch verwundert auf einen aktuellen ÖDP-Stadtratsantrag zur Verbesserung des Konzepts, der die Sommerstraße als Negativbeispiel nennt. Vor allem das dort kritisierte Veranstaltungsprogramm bewertet der BA, quer durch die Fraktionen, als überdurchschnittlich gelungen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB