bedeckt München 26°

Sendling:Künstler- Sommer läuft gut an

Vor vier Wochen hat der Sendlinger Bezirksausschuss den "Sendlinger Sommer" ausgerufen, ein Förderprogramm für bis zu hundert Sendlinger Künstler und Kulturschaffende. Das Projekt stößt auf gute Resonanz: Bereits 53 Künstler wurden bis Anfang dieser Woche vorgemerkt und werden im Juli, August und September an verschiedenen Orten in Sendling kleine Auftritte und Darbietungen geben. Der Bezirksausschuss möchte die Kunstschaffenden, die während der Pandemie kaum Auftrittsmöglichkeiten und deshalb wenig Einnahmen haben, ein wenig unterstützen. Die Unterstützung besteht in der Übernahme eines einmaligen Honorars bis 250 Euro. "Im Sommer wird bei uns kulturell was los sein", sagte Korbinian Werner, Fraktionssprecher der Grünen und Vorsitzender des Unterausschusses Kultur und Freizeit. Das Projekt soll auch ein wenig Farbe und Musik ins Stadtviertel bringen.

© SZ vom 10.07.2020 / lo

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite