Schwanthalerhöhe:Ein Piks zwischen Büchern

So einfach kann der Piks gegen eine Covid 19-Erkrankung sein - zwischen Bilderbuchtrögen und Regalen voller Weltliteratur, kostenlos, ohne vorherige Anmeldung und offen für alle Personen von zwölf Jahren an. Am Montag, 25. Oktober, schicken das Gesundheitsreferat und die Aicher Ambulanz von 11 bis 17 Uhr ein mobiles Impfteam in die Stadtbücherei Westend an der Schießstättstraße 20 c. Möglich sind Erst- und Zweitimpfungen. Einen weiteren Termin in der Bibliothek gibt es am Montag, 22. November, ebenfalls von 11 bis 17 Uhr.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB