bedeckt München 17°

Schwabing:Runter vom Gehsteig

Gehwege sind eigentlich für Fußgänger reserviert. De facto aber dienen sie nebenbei als Aufstellfläche für alles, was anderswo keinen Platz findet: Schilder etwa, E-Scooter oder Fahrräder. Auch Ladesäulen für Elektroautos werden häufig auf Bürgersteigen installiert - ein No-Go, wie der Bezirksausschuss Schwabing-West findet. Die Lokalpolitiker teilen die Meinung eines Bürgers, der sich dagegen wehrt, dass Gehwege "zu E-Tankstellen verkommen" und das Auto nun auch noch diesen Raum erobert. Zumal die Kabel der Ladesäulen auf einer Fußgängerfläche zu Stolperfallen werden könnten, wie der Behindertenbeirat zu bedenken gibt.

© SZ vom 14.04.2021 / eda
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema