Schwabing-Freimann:Rekord-Öffnung bei den Ateliertagen

Noch nie haben so viele Ateliers geöffnet wie in diesem Jahr: 83 Künstlerinnen und Künstler kann man am kommenden Wochenende, Freitag, Samstag und Sonntag, 17., 18. und 19. September, an ihren Arbeitsstätten besuchen im großen städtischen Atelierhaus am Domagkpark, Margarete-Schütte-Lihotzky-Straße 30. Geöffnet haben die Ateliers am Freitag von 19 bis 22 Uhr, am Samstag und Sonntag von 14 bis 20 Uhr. Es gibt kostenlose Führungen, Live-Musik, Food-Trucks und Stände im Innenhof, zum Begleitprogramm gehört traditionell auch eine Gruppenausstellung in der Halle 50, Kunst im Treppenhaus und Skulpturen auf der Südwiese.

© SZ vom 14.09.2021 / czg
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB