Obersendling:Campus Süd bekommt ein Bildungslokal

Mit seinem Vorstoß zugunsten der Einrichtung eines Bildungslokals im geplanten Quartier Campus Süd ist der Bezirksausschuss (BA) Thalkirchen-Obersendling-Forstenried-Fürstenried-Solln erfolgreich gewesen. Wie die Vorsitzende des BA-Unterausschusses Soziales, Bildung und Sport, Polina Gordienko (SPD), jetzt berichtete, habe die Stadtverwaltung den Vorschlag angenommen. Damit könnten Beratungs- und Fortbildungsangebote im Stadtviertel ausgebaut werden. Die künftige Anlaufstelle soll sich vorrangig den Themen Schule, Aus- und Weiterbildung, Sprach- und Lernförderung sowie der Integration widmen. Nicht durchgedrungen ist der BA mit seinem Antrag, den geplanten Nachbarschaftstreff im Campus Süd größer als bisher zu planen. Derzeit sind für diesen Zweck 200 Quadratmeter Nutzfläche vorgesehen, die Lokalpolitiker halten 400 Quadratmeter für angemessen. Doch die Stadtverwaltung zeigte sich von der Notwendigkeit einer Erweiterung nicht überzeugt.

© SZ vom 11.08.2021 / wol
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB