Bürgerbeteiligung:Öffentliche Diskussion über Stadtentwicklungsplan

Münchner haben jetzt die Möglichkeit, ihre Interessen bei der Erarbeitung des Stadtentwicklungsplans 2040 (Step2040) zu vertreten und so die Zukunft ihrer Stadt mitzugestalten. Das Referat für Stadtplanung und Bauordnung möchte den aktuellen Entwurf für den STEP2040 öffentlich mit Bürgern sowie Akteuren aus der Stadtentwicklung diskutieren. Schwerpunktthemen sind unter anderem die Wohnraumentwicklung sowie der Infrastrukturausbau.

Die Inhalte des STEP2040 werden Experten auf der Kick-off-Veranstaltung am Montag, 8. November, um 18 Uhr erläutern. Auf www.muenchen-mitdenken.de kann online zugehört werden. Zuhörer haben obendrein die Möglichkeit, in einem Chat Fragen zu stellen.

Außerdem soll von Samstag, 4. Dezember an ein Bürgerrat zusammenkommen. Dafür hat das Referat nach dem Zufallsprinzip Münchner eingeladen, die stellvertretend für die Stadtgesellschaft in vier Sitzungen eine Empfehlung für den Münchner Stadtrat erarbeiten sollen. Weitere Beteiligungsmöglichkeiten und Informationen zum STEP2040 stehen auf www.muenchen.de/step.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB