bedeckt München

Beim Abbiegen zur Tankstelle:Motorradfahrer übersehen

Ein 60-jähriger Motorradfahrer ist am Sonntag in Obersendling bei einem Zusammenstoß mit einem Mercedes schwer verletzt worden. Der Mercedes war gegen 13.15 Uhr auf der Wolfratshauser Straße stadteinwärts unterwegs und wollte links in eine Tankstelle einbiegen. Dabei übersah er ersten Ermittlungen zufolge den Motorradfahrer, der mit einem 68-jährigen Beifahrer stadtauswärts fuhr. Wie die Polizei am Montag mitteilte, erlitt der 60-jährige einen offenen Bruch am Unterschenkel und musste stationär im Krankenhaus behandelt werden. Sein Sozius wurde nur leicht verletzt. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf 8 500 Euro.

© SZ vom 27.10.2020 / anh

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite