Obersendling:Naturlehrpfad für den Siemens-Sportpark

Im Hermann-von-Siemens-Sportpark in Obersendling soll ein Naturlehrpfad angelegt werden. Einen entsprechenden Antrag der CSU hat der Bezirksausschuss Thalkirchen-Obersendling-Forstenried-Fürstenried-Solln jetzt einstimmig unterstützt. Zur Begründung hieß es, die spielerische Wissensvermittlung durch Naturlehrpfade trage wesentlich zur Sensibilisierung für die Belange des Umweltschutzes bei. Diese dürfe sich nicht auf ländliche Regionen und Urlaubsgebiete beschränken, sondern müsse auch in der Großstadt stattfinden. Im Siemens-Sportpark böte sich eine hervorragende Möglichkeit, über Baumarten sowie die Lebensräume von Vögeln und Fledermäusen aufzuklären. Auch die Bedeutung von Naturräumen für die Artenvielfalt und das Stadtklima lasse sich in der Parkanlage gut erläutern.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB