bedeckt München

Moosach:Wie uns die Zeit Tag um Tag entgleitet

Ein zur Nabelschau mutiertes Leben in Zeiten von Kontakteinschränkungen manifestiert die Wiener Künstlerin Rikki Reinwein in der Kunstinstallation "Trivia und Varia". Von Freitag bis Sonntag, 26. bis 28. Februar, verwandelt sie die Räume des Kunsttreffs, Donauwörther Straße 51, in eine Inszenierung, die aus Installationen, Plastiken und Bildern besteht. Sie schildern in der Schaufenster-Ausstellung das gleichförmige Dahingleiten des Jahres, Tage, die ohne Zäsuren und Ereignisse ineinander verschwimmen. Anwesend ist die Künstlerin am Freitag, 18 bis 19 Uhr, sowie Samstag und Sonntag, jeweils 16 bis 18 Uhr.

© SZ vom 25.02.2021 / anna
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema