bedeckt München 26°

Maxvorstadt:Was Jugendliche sich für Europa wünschen

Unter dem Motto "Jung & gesprächig" diskutieren junge Vertreter verschiedener Parteien am Donnerstag, 19 Uhr, im Lost Weekend, Schellingstraße 3, europäische Themen aus Außenpolitik, Umwelt, Wirtschaft und Soziales im Wort-Café-Format. Zugesagt haben Pierrett Herzberger-Fofana (Grüne), Korbinian Rüger (SPD), Kathrin Flach Gomez (Linkspartei), Markus Buchheit (AfD), Phil Hackemann (FDP) und Marie-Isabelle Heiss (Volt). Die Veranstaltung ist Teil der Europawahlkampagne "Jung & wählerisch" von Polis 180, einem 2015 gegründeten Verein von engagierten jungen Menschen mit diversen Hintergründen und politischen Einstellungen. Polis 180 hat mittlerweile mehr als 400 Mitglieder.