bedeckt München
vgwortpixel

Maxvorstadt:Sonnenpalast auf dem Schwefelberg

Als Künstlerkollektiv haben Lukas Hoffmann und Emanuel Guarascio bereits einige Male in München ausgestellt. Mit ihren sehr großen, absurd dadaistischen Materialassemblagen sind sie nun in der Galerie "Ohne Namen" der Künstlergruppe "Empfangshalle" an der Theresienstraße 154 zu Gast. Vernissage ist am Dienstag, 18. Februar, 19 Uhr. Die beiden Künstler werden dort eine ortsbezogene Installation realisieren, die sie "Sun Palace" nennen. Zu sehen im Ausstellungsraum ist eine Wandzeichnung, eine Leuchte und ein Aluminium-Haus auf einem Schwefelberg, die aufeinander Bezug nehmen. Finissage ist am 6. März.

© SZ vom 14.02.2020 / SZ
Zur SZ-Startseite