bedeckt München 15°
vgwortpixel

Maxvorstadt:Info-Abend der Berufsoberschule

Nach der Berufsausbildung oder nach fünf Jahren Berufstätigkeit kann an der Städtischen Anita-Augspurg-Berufoberschule für Sozialwesen und Gesundheit, Brienner Straße 37, die Fachhochschulreife oder die Hochschulreife erworben werden. Am diesem Donnerstag, 23. Januar, und am Dienstag, 28. Januar, informiert die Schule jeweils von 18 Uhr an über ihr Bildungsangebot. Eine Berufsausbildung im Sozial- und Gesundheitswesen oder Berufserfahrung von fünf Jahren sind für den Besuch der Schule nötig.

© SZ vom 23.01.2020 / eleg
Zur SZ-Startseite