Maxvorstadt:Haus für Schüler ist eröffnet

Das Münchner Haus der Schülerinnen und Schüler ( MHDS) ist nun offiziell eröffnet. Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) und Florian Kraus, Leiter des Referats für Bildung und Sport, haben am Donnerstag die Räumlichkeiten an der Brienner Straße 59 frei gegeben. Zehn Jahre hat es gedauert, bis die Idee verwirklicht worden ist, einen Raum zu schaffen, wo sich Schülerinnen und Schüler treffen und Projekte entwickeln können. Er freue sich über das Engagement der jungen Menschen, die dort nun planen, diskutieren und arbeiten könnten, sagte Reiter. Von sofort an ist das MHDS montags, dienstags, mittwochs und freitags jeweils von 15 bis 20 Uhr geöffnet. Voraussichtlich gelten diese Zeiten auch in den Ferien.

© SZ vom 16.07.2021 / bub
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB