bedeckt München 18°

Ludwigsvorstadt/Isarvorstadt:Mit dem Rollstuhl in die Tram

Wie Menschen mit Einschränkungen beim Gehen, Sehen oder Hören das Stadtviertel erleben, können Interessierte beim Barriere-Check mit den SPD-Stadtratskandidaten Christian Unger, selbst ein Rollstuhlfahrer, und Kristian Greite ausprobieren. Der Rundgang findet an diesem Samstag, 25. Januar, 11 Uhr, statt. Treffpunkt ist vor der Rewe-Filiale, Müllerstraße 3. Wie gelangt man im Rollstuhl in die Tram, wie orientiert man sich mit einer Seh- oder Hörstörung auf der Straße oder beim Einkaufen? Inklusion stelle viel mehr Anforderungen an unsere Gesellschaft als nur eine Eingliederung in das Arbeitsleben, sagen die beiden Stadtrats-Kandidaten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

© SZ vom 25.01.2020 / lo

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite