Lerchenau:Führung durchs Virginia-Depot

Das ehemalige Virgina-Depot, einst Kasernengebiet in der Lerchenau, bietet mit 17 Hektar Biotopfläche Lebensraum für viele Tier- und Pflanzenarten. Der Landesbund für Vogelschutz (LBV) führt am Mittwoch, 16. Juni, von 18.30 Uhr an durch das sonst nicht zugängliche, eingezäunte Areal. Spaziergänger können auf dem Weg nicht nur Flora und Fauna begutachten, sondern erhalten auch Informationen über Entstehung, Bedeutung und Zukunft des Virgina-Depots. Eine Anmeldung ist per Telefon unter 20 02 70 81 oder per E-Mail an frauke.luecke@lbv.de möglich. Die Führung dauert etwa zwei Stunden.

© SZ vom 15.06.2021 / veeb
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB