Benjamin Adjei in München, 2018

Benjamin Adjei – Grüne

Der 28-Jährige ist der jüngste Direktkandidat Münchens. Er gewann äußerst knapp mit 26,2 Prozent der Erststimmen im Stimmkreis München-Moosach gegen die CSU-Landtagsabgeordnete Mechthilde Wittmann. Benjamin Adjei, aufgewachsen am Schliersee und in Holzkirchen, wohnt eigentlich in Taufkirchen und ist als IT-Spezialist bei einem Consulting-Unternehmen angestellt. In den vergangenen Jahren hat er sich bei den Grünen einen Namen als Verkehrsexperte gemacht.

Bild: Robert Haas 16. Oktober 2018, 22:012018-10-16 22:01:25 © SZ.de/anl/heff/dh/sim