Unterhaching:Übernachten in der Schauspielschule

In einem Bürokomplex an der Ottobrunner Straße entstehen 13 Zimmer mit 30 Betten sowie ein Café.

Die Neue Münchner Schauspielschule hat seit einigen Jahren ihren Standort in einem Bürokomplex an der Ottobrunner Straße in Unterhaching. Jetzt will sie die Übernachtungsmöglichkeiten im Nordflügel erweitern. Der Bauausschuss der Gemeinde hat daher einer Nutzungsänderung zugestimmt.

Im Erdgeschoss sollen fünf Zimmer mit insgesamt zwölf Betten eingerichtet werden, im dritten Obergeschoss sind zudem acht Zimmer mit 18 Betten geplant. Außerdem ist im Erdgeschoss ein Café mit einem Gastraum für 89 Gäste und einer Freischankfläche mit 40 Plätzen geplant. Der Gastro-Betrieb soll laut Gemeinde nicht nur intern genutzt werden, sondern jedem offen stehen.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusGesundheit
:Mundwinkel hoch!

Der Hohenbrunner Verein Brustkrebs Deutschland berät Patientinnen und organisiert Online-Workshops, in denen sie Kraft tanken sollen. Im Angebot ist auch Lach-Yoga - weil selbst künstliches Lachen Glücksgefühle auslösen und das Immunsystem anregen soll.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: