Ottobrunn/Hohenbrunn:Dritter Abschied in diesem Jahr

Jamie und Tim

Cornelia Stadler wird ab und an am Altar stehen.

(Foto: Privat)

Pfarrerin Cornelia Stadler verlässt die Michaelskirchengemeinde

Erneut heißt es Abschiednehmen für die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Ottobrunn-Neubiberg-Hohenbrunn. In einem festlichen Gottesdienst an diesem Sonntag, 17. Oktober, wird in Pfarrerin Cornelia Stadler die dritte Seelsorgerin innerhalb eines Jahres von ihren Aufgaben in der Michaelskirchengemeinde entpflichtet. Stadler verlässt die Gemeinde nach zehn Jahren, um sich ihrem "zweiten Standbein", der Trainer- und Beratertätigkeit, verstärkt zu widmen. In der Kirchengemeinde war sie für die Konfirmandenarbeit zuständig und hat sich auf immer neuen Wegen den jungen Menschen mit ihren Fragen und Zweifeln zugewandt.

Pfarrerin Cornelia Stadler fühlte und fühlt sich eng mit der Michaelskirchengemeinde verbunden, ist aber parallel seit fast 20 Jahren auch in der Ausbildung von Führungskräften, im Kommunikationsbusiness und im Konfliktmanagement tätig. Sie war zum Beispiel in Beratungsprozesse der Bayerischen Landeskirche involviert und wird diese fortführen. "Ich wollte mich schon Anfang 2021 verabschieden, aber als nahezu gleichzeitig auch meine Pfarrerskolleginnen Steffi Wist und Martina Hirschsteiner gegangen sind, habe ich das verschoben", sagt Stadler. Sie habe deren Vakanz mit Dekan Mathis Steinbauer im Rahmen des Möglichen "ganz gut gewuppt" und gehe nun in Dankbarkeit für das konstruktive Miteinander und so manches Ringen um gute Lösungen.

Wichtig war der 54-Jährigen nach eigenen Worten immer, Menschen zu begleiten und ihnen zuzuhören, was sie brauchen, wenn sie insbesondere der Kirche auch kritisch gegenüber stehen. Seit 1. Oktober ist sie nun "Pfarrerin im Ehrenamt", wohnt aber weiterhin in Hohenbrunn und will ab und an wieder am Altar stehen und über die Liebe Gottes sprechen.

Gottesdienst mit Verabschiedung von Pfarrerin Cornelia Stadler am Sonntag, 17. Oktober, 10 Uhr, Michaelskirche Ottobrunn, Ganghoferstraße 26.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB