bedeckt München 23°

Mitten in Brunnthal:Dolce Vita im Gewerbegebiet

Während  die Gemeinde  gegen die Verödung des Ortskerns ankämpft, vergnügen sich die Menschen zwischen neben Großmärkten und einer Tankstelle

Gewerbegebiete waren einmal Orte, die ihren einfallslosen Namen zurecht trugen. Meist müde Männer steuerten diese im frühen Morgengrauen an, um in tristen Werkshallen zu schuften. Mittlerweile kommen dort vor allem konsumfreudige Stadt-Umland-Bewohner zum Shoppen zusammen. Angefangen hat es ganz klassisch mit Bau- und Handwerkermärkten. Es folgten Möbelmärkte und mittlerweile haben Gewerbegebiete eine Entwicklung hingelegt, die einem den Atem raubt. Wer meint, in den Orten rund um München sei nichts geboten, der ist vielleicht nur am falschen Platz. In den Zentren rund um Kirche und Rathaus herrscht Ödnis. Das Leben spielt sich längst woanders ab.

Das ist gerade jetzt zu beobachten, da Bürgermeister Stefan Kern und die Seinen in Brunnthal-Ort mit der Eröffnung des von der Gemeinde errichteten Gasthofs "Kitz" versuchen, dem etwas entgegenzusetzen. Denn während der Erfolg des neuen Dorfwirts alles andere als gesichert ist, brummt die Gastro-Szene im Brunnthaler Gewerbegebiet. Dort erlebt die neu eröffnete Filiale der Franchise-Kette "L'Osteria" mit südländischem Flair und Riesenpizzen einen wahren Ansturm. Das Personal ist phasenweise überlastet. Es gibt Klagen über schlechten Service, wer aber abends vorbeischaut am Eugen-Sänger-Ring, der sieht, dass die Leute nicht nachtragend sind und das Dolce Vita im Gewerbegebiet mögen. Der Wirtsgarten, der direkt neben der Tankstelle "Bavaria Petrol" liegt, ist gut besucht.

Die Leute stört das etwas rumpelige Umfeld mit Zweckbauten nicht. Schon lange treffen sich junge Eltern mit ihren Kindern im benachbarten schwedischen Möbelhaus zum Frühstück. Und in Unterhaching wird im Gartencenter mit Lust gebruncht. Wenn das Shopping ein Ende hat und die hektische Betriebsamkeit verschwunden ist, lehnen sich die Gäste bei Pflanzen Kölle im Bambusgarten auf den Sitzmöbeln zurück und genießen. Im Gewerbegebiet wird geshoppt, geschlemmt und gechillt. Und neben "L'Osteria" gibt es das Fitness-Center Body & Soul und - siehe da - einen Waldorfkindergarten.