bedeckt München
vgwortpixel

Landratsamt:Ausstellung zum Mauerfall

Zum 30. Jahrestag des Mauerfalls am 9. November präsentiert das Landratsamt München eine informative und reichlich bebilderte Plakatausstellung. Die Ausstellung ist ab sofort und noch bis 11. November im Foyer des Hauptgebäudes am Mariahilfplatz zu sehen. "Von der Friedlichen Revolution zur deutschen Einheit" heißt die Ausstellung der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und des Beauftragten der Bundesregierung für die neuen Bundesländer, die von der Selbstdemokratisierung der DDR bis zur Wiedererlangung der deutschen Einheit berichtet. Die Schau umfasst 20 Tafeln und präsentiert mehr als hundert zeithistorische Fotos und Dokumente. QR-Codes verlinken zu zahlreichen Videointerviews mit Akteurinnen und Akteuren der Friedlichen Revolution. Die Ausstellung ist wochentags von 8 bis 17 Uhr und freitags von 8 bis 15 Uhr im Foyer des Hauptgebäudes des Landratsamts am Mariahilfplatz in München zu sehen. Der Eintritt ist frei.