Ismaning:Ausgefallene Perspektiven

Bei einem Besuch im Ismaninger Schlosspark hat der Kulturfreund die Wahl zwischen drei Institutionen: dem Kallmann-Museum, dem Schlossmuseum und der Galerie im Schlosspavillon. Freilich gelten auch hier für den Besuch inzwischen die 2-G-plus-Regeln. Im Kallmann ist an diesem Sonntag die letzte Gelegenheit, die aktuelle Ausstellung "Entgrenzungen" anzusehen. Das vom Museum organisierte, für den 3. Dezember geplante Jazz-Konzert fällt aus. Im Schlossmuseum ist derzeit die Sonderausstellung "Ismaning in ausgefallenen Perspektiven" zu sehen -Fotos und Filme von Tanja und Christian Günther. Im Schlosspavillon läuft "Malocchio - Böser Blick mit schöner Aussicht." Frisch getestet kann man ja eventuell den Besuch mehrerer Ausstellungen verbinden.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB