Faschingssaison Narrische Herrscher am Ruder

Der Landkreis wird bis zum Faschingsdienstag am 5. März von zahlreichen Prinzenpaaren regiert.

Den Narren steht eine lange Saison bevor. Erst am 4. März ist Rosenmontag, am 5. März Faschingsdienstag und um Mitternacht Ende der Party. Bis dahin aber gibt es noch viel zu tun, vor allem für die Showgruppen und die Prinzenpaare. Bereits eingetanzt haben sich die Gruppe "Dance Sensation" des Schleißheimer Narrenrats und ihr Kurfürstenpaar Maximilian II. , 23, und Marina I., 28. Denn diese Faschingsgesellschaft startete bereits mit ihrer Silvestergala inklusive Inthronisation in die Faschingssaison. Zwar haben sie schon einen gut gefüllten Terminplan, aber angesichts der vielen Wochen, die diesmal zur Verfügung stehen, nehmen sie noch Einladungen an. Wer die "Dance Sensations" für einen Auftritt buchen möchte, wende sich an Christine Hutterer unter Telefon 089 / 31 59 41 66. An einem Termin aber können sie sicher nicht, nämlich am Samstag, 19. Januar. Denn an diesem Abend findet das große Gardetreffen im Bürgerhaus Oberschleißheim statt. Wie die Saison des Narrenrats weitergeht, erfährt man unter www.narrenrat.de.

In Unterhaching startet der Almrock-Ball

Auch die Kollegen von der Narrhalla Oberschleißheim sind im Faschingsfieber. Am Donnerstag war Generalprobe, an diesem Samstag, 5. Januar, wird um 20 Uhr im Bürgerhaus Oberschleißheim das Prinzenpaar inthronisiert. Einlass 19 Uhr, Abendgarderobe erwünscht. Weitere Termine der Narrhalla unter narrhalla-oberschleissheim.de. Bei der Gleisenia Unterhaching geht es am Freitag, 22. Februar, weiter. Um 20 Uhr startet der berühmt-berüchtigte Almrock Ball in der Hachinga Halle in Unterhaching, es spielen wie immer die Cagey Strings. Und natürlich ist das Prinzenpaar, Prinzessin Susanne II. und Prinz Matthias I., dabei. Mehr unter www.gleisenia.de. Einen festlichen Faschingsauftakt am Samstag, 5. Januar, begeht auch die Kirnarra im Bürgerhaus in Haar, Kirchenplatz 1. Einlass 18 Uhr, Beginn 20 Uhr, Abendgarderobe erbeten. Ein großes Programm folgt in dieser Saison, den krönenden Abschluss bildet das Faschingstreiben im Räter-Einkaufszentrum Heimstetten. Weitere Informationen unter www.kirnarra.de.