bedeckt München 17°
vgwortpixel

Coronavirus:Oberschleißheim sagt Volksfest ab

Das Oberschleißheimer Volksfest findet nicht wie geplant vom 20. bis zum 24. Mai statt. Als Veranstalter teilen die Gemeinde Oberschleißheim, der RSV Schleißheim und der FC Phönix Schleißheim mit, man habe sich angesichts der Corona-Krise und mit Rücksicht auf die Planungssicherheit des Festwirts und der Schausteller darauf geeinigt, das Fest abzusagen. "Dies ist sehr schade, mit Rücksicht auf die Gesundheit der vielen Besucher aber zweifellos die bessere Lösung", schreiben die Organisatoren. Das Oberschleißheimer Volksfest gilt als eines der ersten Frühlingsfeste im Landkreis und ist weit über den Ort hinaus sehr beliebt.

© SZ vom 09.04.2020 / hilb

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite