Als Liedermacher startet Wecker mit Auftritten in Kneipen, bekannt wird er Ende der 70er-Jahre mit Alben wie "Genug ist nicht genug" oder "Weckerleuchten".

Bild: Brigitte Friedrich 31. Mai 2017, 10:482017-05-31 10:48:41 © SZ vom 31.05.2017/vewo