Hilfsprojekt:Besser sehen

Hilfsprojekt: Foto: Veranstalter

Foto: Veranstalter

Oft verschwinden alte Brillen in Schubladen und verstauben, während sie in der Dritten Welt noch gute Dienste leisten könnten. Deshalb öffnet die Performancekünstlerin Chris Bleicher ihre Ausstellungsräume an der Müllerstraße 43 für eine Sammelaktion an diesem Montag, 13. März, von 10 bis 21 Uhr. Abgegeben werden können auch medizinische Hilfsmittel, Rollstühle und Rollatoren. Kabarettistin Petra Preußner hilft nachmittags mit. Informationen über die weiteren Annahmestellen gibt es unter www.peepart.com/brillen.html.

© SZ vom 13.03.2017
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB