Erzählfestival:Rauf aufs Sofa

Erzählfestival: Musik und etwas Feenstaub begleiten die Auftritte von Miriflu Engeler aus Winterthur, frisch gekürtes "Stubenküken 2022".

Musik und etwas Feenstaub begleiten die Auftritte von Miriflu Engeler aus Winterthur, frisch gekürtes "Stubenküken 2022".

(Foto: Peter Maurer)

"Die Gute Stube" bringt Erzählerinnen und Zuhörer in Wohnzimmern, Ladenlokalen und Werkstätten zusammen.

Ob sie bei der Eröffnungsgala des Gute-Stube-Erzählfestivals eher blumige oder eher blutrünstige Geschichten zu hören bekommen, dürfen die Zuhörer beim "Wunschkonzert" im Kulturzentrum Luise selbst bestimmen. Drei Tage lang präsentieren Erzählkünstler und Künstlerinnen rund um die Gute-Stube-Macherinnen Gabi Altenbach und Ines Honsel abends Geschichten für Erwachsene, am Sonntagnachmittag auch für Kinder. Erneut bilden in der ersten Ausgabe seit vier Jahren wieder die Auftritte in den privaten Münchner Wohnzimmern - deren Adressen erst bei der Anmeldung bekannt gegeben werden - das Herzstück des Festivals.

Gute Stube Erzählfestival, Fr.-So., 11.-13. Nov., Spielorte und Programm unter www.gute-stube-erzaehlfestival.de

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema