bedeckt München 10°

Größtes Sportereignis seit 1972:Zurück unters Zeltdach

.
(Foto: European Championships Munich 2022)

Olympiapark stellt Leitmotiv der European Championships vor

Von Ralf Tögel

Das Dach, natürlich. Es gibt wohl wenige Orte, die man mit ein paar Bleistiftstrichen so treffend beschreiben kann, wie das Olympiagelände in München. Was zuvorderst an der denkmalgeschützten Dachkonstruktion liegt, die sich wie riesige Zelte über Stadion, die beiden großen Hallen und Teile der Laufwege spannt. Es lag natürlich nahe, die weltberühmte Silhouette in das Leitmotiv der European Championships zu integrieren.

Von 11. bis 21. August 2022 werden rund 4400 Athletinnen und Athleten in den Sportarten Beachvolleyball, Kanu-Rennsport, Klettern, Leichtathletik, Radsport, Rudern, Tischtennis, Triathlon und Turnen in 158 Medaillenentscheidungen ihre Europameister küren. Zentrum des Geschehens ist der Olympiapark, zudem werden die Ruderregattastrecke in Oberschleißheim, der Königsplatz im Herzen der Stadt (Beachvolleyball, Klettern), die ehemalige Rudi-Sedlmayer-Halle (Tischtennis) und eine Halle der Messe Riem (Bahnrad) Schauplätze sein. Zusammen mit der Agentur "Zum goldenen Hirschen München" entwickelte der Veranstalter Olympiapark München GmbH (OMG) die Leitidee "Back to the Roofs" - ein Wortspiel, angelehnt an den Spruch "Zurück zu den Wurzeln". Roots wurde durch Roofs ersetzt, das englische Wort für Dach also. Die European Championships sind nämlich genau 50 Jahre nach den Sommerspielen 1972 das mit Abstand größte Sportereignis in der Landeshauptstadt, das Motto verbindet Vergangenheit mit Zukunft, Tradition mit Moderne. "Ein einfaches und geniales Wortspiel, das nur für unseren Olympiapark Anwendung finden kann und dadurch einzigartig ist", sagt OMG-Chefin Marion Schöne.

Neben der Leitidee wurde ein "Key Visual" entwickelt, das die Spiele 1972, die Championships und den Olympiapark selbst vereint. Die Sportarten werden durch illustrative Sportlerinnen und Sportler in einer aktiven Pose und in den Farben der Multi-EM dargestellt, eine bewusste Hommage an das Erscheinungsbild, wie das Key Visual vor 50 Jahren hieß, der Spiele von 1972. OB Dieter Reiter kann "das Leitmotiv voll unterschreiben", es bedeute "zurück zu alter und zugleich neuer moderner Stärke". Er freue sich auf geballten Spitzensport unter einem Dach.

© SZ vom 15.04.2021
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema