Verkehrsunfall:Käse fällt auf die Straße

"So ein Käse . . ." betitelt die Germeringer Polizei einen Verkehrsunfall mit einem Blechschaden von rund 23 000 Euro. Ein Käsehändler aus der Jachenau war am Mittwoch gegen 14.15 Uhr in der Kleinfeldstraße unterwegs gewesen. Aus noch ungeklärter Ursache geriet der Anhänger ins Schleudern und stieß gegen einen geparkten Kleintransporter. Durch den Zusammenstoß löste sich der komplette Aufbau des Anhängers und fiel auf einen abgestellten Wagen. Hierbei verteilte sich der Inhalt des Anhängers im Wert von etwa 3000 Euro über die Straße, was das Wortspiel mit dem Käse erklärt.

© SZ vom 23.07.2021 / ch
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB