Olching:Vogelspinnen und Python in überschwemmter Wohnung

Olching: Eine Python, hier eine Teppichpython in einer Tierauffangstation, hat die Polizei in einer Olchinger Wohnung entdeckt.

Eine Python, hier eine Teppichpython in einer Tierauffangstation, hat die Polizei in einer Olchinger Wohnung entdeckt.

(Foto: Florian Peljak)

Olchinger Polizeibeamte staunen nicht schlecht, als sie von Seniorin gerufen werden.

Es sind Einsätze wie diese, die den Einsatzkräften länger in Erinnerung bleiben dürften. Eine ältere Dame hatte einen vermeintlichen Wasserrohrbruch in der Wohnung über ihr gemeldet. Als eine Streife samt Feuerwehrleuten dort nachsahen, war die Überraschung groß. Die Brause der Badewanne war nicht abgestellt worden, so dass es zu der Überschwemmung kam. In der Wohnung seien dann zwei verendete Vogelspinnen sowie eine Python und zwei Wellensittiche gefunden worden, die in schlechtem Zustand gewesen seien, so die Polizei. Das Veterinäramt sei über die Verstöße nach dem Tier- und Artenschutzgesetz informiert worden.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusTraining in Fürstenfeldbruck
:Sturm auf den Flugzeughangar

Auf dem Fliegerhorst übt ein Lehrgang der Infanterieschule aus Hammelburg: In Fürstenfeldbruck lernen die Soldaten, Feinde in und zwischen großen Gebäuden zu bekämpfen.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: