Olching:Werke von Bach und le Roux

In der Konzertreihe "Eleven-Eleven" musizieren Wolfgang Brunner, Tatjana Flickinger und Eva Ivanova-Dyatlova.

Am Sonntagvormittag, 18. Februar, kann man in Olching eine Matinee der Konzertreihe "Eleven-Eleven" besuchen. In Kooperation mit dem Klassikprogramm des bayerischen Rundfunks spielen Wolfgang Brunner (Cembalo), Organisatorin Tatjana Flickinger (Blockflöte) und Eva Ivanova-Dyatlova (Traversflöte) verschiedene Werke von Johann Sebastian Bach, Gaspar le Roux und anderen. Wolfgang Brunner und Tatjana Flickinger haben schon gemeinsam Konzerte gespielt, Eva Ivanova-Dyatlova ist als Solistin und Ensemblemusikerin bekannt. Sie hat in der Carnegie Hall in New York und in der Elbphilharmonie in Hamburg gespielt und kommt eigens für das Konzert am Sonntag nach Olching. Das Konzert in der Reihe "Eleven-Eleven" beginnt am Sonntag, 18. Februar, um 11.11 Uhr in der Kulturwerkstatt am Olchinger Mühlbach (kurz: Kom) statt. Eintritt ist frei, Spenden, um die Konzertreihe weiter zu ermöglichen, sind willkommen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: