Puchheim:Zerbrochenes Diebesgut

19-Jähriger stiehlt Maßkrug auf dem Volksfest und stürzt auf der Flucht.

Die Freude des 19-Jährigen über den schönen Maßkrug währte nicht lange: In den späten Abendstunden des Samstags hat ein Puchheimer Schüler versucht, beim Verlassen des Volksfestes das Trinkgefäß als Trophäe mit nach Hause zu nehmen. Dabei wurde er jedoch vom Leiter Sicherheitsdienstes angesprochen und zur Herausgabe des Maßkruges aufgefordert. Daraufhin rannte der 19-Jährige los, stürzte aber. Der Maßkrug zerbrach und der junge Mann verletzte sich leicht an den Händen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB