Fürstenfeldbruck:Weihnachtlichem Ambiente geht's nass rein

Fürstenfeldbruck: Der Christkindlmarkt auf dem Olchinger Nöscherplatz.

Der Christkindlmarkt auf dem Olchinger Nöscherplatz.

(Foto: Carmen Voxbrunner)

Das Tauwetter setzt dem Schnee zu. Dadurch sind immerhin die Christkindlmärkte am Wochenende gut erreichbar. In den nächsten Tagen könnten nach Regenfällen allerdings Bäche über die Ufer treten.

Das Tauwetter lässt auch im Landkreis die jüngst noch mächtige Schneedecke dahinschmelzen. Das geht zwar auf Kosten des vorweihnachtlichen Ambientes, hat für die Menschen aber den Vorteil, dass Straßen, Gehwege und Schienen wieder passierbar sind. Profitiert haben am Wochenende die Christkindlmärkte, wie auf dem Nöscherplatz in Olching. Die kommenden Tage ist Regen angesagt, vereinzelt sind bereits Bäche über die Ufer getreten, so wie am Sonntag zwischen Günzlhofen und Längenmoos.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusWeihnachtsbacken
:Plätzchentipps vom "Kultkonditor"

Der Puchheimer Bäcker Martin Schönleben ist Buchautor, Blogger und Entertainer. Welche Leckereien zur Weihnachtszeit empfiehlt also einer, der sein Leben hinter dem Herd verbracht hat?

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: