Germering:Hardy's übernimmt Fitmax

Germering: Gerätetraining, Kurse und Sauna werden in Germering angeboten.

Gerätetraining, Kurse und Sauna werden in Germering angeboten.

(Foto: Hardy's / oh)

Greifenberger Familienunternehmen führt nunmehr sieben Fitnessstudios in der Region.

Von Heike Batzer, Fürstenfeldbruck

Das Familienunternehmen Hardy's eröffnet sein siebtes Fitnessstudio in der Region. Nach Greifenberg, Fürstenfeldbruck, Landsberg, Gauting und Kaufering - nur für Hilti-Mitarbeiter - führt das Greifenberger Unternehmen nun auch ein Studio in Germering. Dort übernahm Hardy's die Räume des ehemaligen Fitmax im Germeringer Einkaufszentrum (Gep). Als "einer der führenden Anbieter in der Region für qualitativ hochwertiges Training und ganzheitliches Wohlbefinden" sei man bestrebt, die eigenen Dienstleistungen und Einrichtungen zu erweitern, sagt Geschäftsführerin Anna Wagenknecht, die Tochter des Firmengründers Reinhard Klinke.

Das bestehende Germeringer Studio ist geöffnet, derzeit werden dort Gerätetraining, Kurse und Sauna angeboten. Ein Umbau der 1200 Quadratmeter großen Räume ist in Planung, "um das Fitnessstudio in ein zeitgemäßes und inspirierendes Umfeld zu verwandeln", sagt Wagenknecht. Für 2024 sind der Start von Rehasport-Gruppen geplant, die über die Krankenkasse abgerechnet werden können, die Einführung von Personal Training sowie ein Rücken- und Gelenkkonzept. Ferner sollen auch Kurs- und Gruppenstunden ausgebaut werden sowie Zirkeltraining an modernsten vollelektronischen Geräten möglich sein. Auch Firmenfitness-Kunden von Egym Wellpass können im neuen Germeringer Hardy's einchecken.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusFürstenfeldbruck
:Zum Glück tanzen

Maike Schumacher hat ihr Leben mit Mitte vierzig umgekrempelt. Mit ihren Tanz-Sessions will sie zeigen, wie sich Bewegung auf die Lebensfreude auswirken kann. Im April kommt sie nach Fürstenfeldbruck.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: