Adelshofen:Apfelernte beginnt

Lesezeit: 1 min

Adelshofen: Reif hängen die Äpfel jetzt an den Bäumen.

Reif hängen die Äpfel jetzt an den Bäumen.

(Foto: Carmen Voxbrunner)

Ab 3. September kann Obst für Brucker-Land-Sammlung angeliefert werden.

Von Heike A. Batzer, Adelshofen

Mit der Apfelernte hat es die Witterung in diesem Jahr gut gemeint. Sagt Stefan Silbernagl, der im Moorenweiser Ortsteil Eismerszell naturnahe Landwirtschaft und zwei Streuobstwiesen mit 400 Apfelbäumen betreibt: "Die Obstbäume haben die Trockenheit nicht so gespürt, weil Apfelbäume im tiefgründigen Boden genug Wasser gefunden haben", sagt der passionierte Apfelbauer, der seit vielen Jahren auch die Solidargemeinschaft Brucker Land mit seinen Früchten beliefert. Auch die Blüte im Frühjahr sei "ganz gut" gewesen, der Schädlingsbefall habe sich in Grenzen gehalten. Der Apfelwickler, dessen Raupen das Obst befallen, sei zwar zu beobachten, aber der dürfe auch auf der Streuobstwiese leben, denn "es wird ja nicht gespritzt".

Viele Apfelsorten sind in diesem Jahr früher reif als sonst und fallen wegen des geringen Niederschlags bereits von den Bäumen. Deshalb findet die erste Apfelsammlung der Solidargemeinschaft Brucker Land bereits Anfang September statt. Aus den Sammlungen wird dann der Brucker-Land-Apfelsaft gepresst. Wie viele verschiedene Apfelsorten in diesen Saftflaschen stecken, kann man bei Brucker Land nicht sagen. Einer Zählung der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft zufolge wurden in Bayern 2292 verschiedene Apfelsorten nachgewiesen. "Die Ernte ist von der Witterung und anderen Einflüssen abhängig. So variiert jedes Jahr der Geschmack und auch die Farbe", sagt die Brucker-Land-Vorsitzende Rita Multerer.

Wer Brucker Land Äpfel anbieten kann, kann sie an den Samstagen, 3., 10., 24. September, 15. und 22. Oktober jeweils zwischen 9 und 13 Uhr in Adelshofen bei Familie Schlemmer, Fuggerstraße 4, abgeben. Bäume, die nicht abgeerntet werden, können der Solidargemeinschaft gemeldet werden.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema