Adelshofen

Licht auch in der Nacht

Straßenbeleuchtung ist eines der Themen bei Bürgerversammlung

Von Manfred Amann, Adelshofen

Adelshofen

Motorradfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Apfel-Sammlung
Ernte

Freude über die Apfelschwemme

Bei der Solidargemeinschaft Brucker Land werden die ersten Früchte angeliefert. Weil die Bäume heuer so gut tragen, wird es neben Saft wohl auch Wintergetränke, Most und Essig geben

Von Manfred Amann, Adelshofen

Feier

Schmuckes Adelshofen

Mit einem Abschlussfest endet der 20-jährige Prozess der Dorferneuerung

Von Manfred Amann, Adelshofen

Adelshofen

Jubiläumsstück

Angela Eibl
Adelshofen

Spaß für Senioren

Angela Eibl bekommt für ihre Arbeit das Ehrenzeichen

Von Katharina Knaut, Adelshofen

Kreislehrgarten
Adelshofen

Senioren zwischen Beeten und Bäumen

Die Arbeit im Adelshofener Kreislehrgarten ist von den zumeist betagten Vereinsmitgliedern kaum noch zu stemmen. Weil sich zu wenig junge Menschen begeistern lassen, steht das 7300 Quadratmeter große Areal auf der Kippe

Von Ariane Lindenbach, Fürstenfeldbruck/Adelshofen

Bürgerversammlung

Effektive Ortsverbindung

Straße zwischen Jesenwang und Adelshofen wird bald eröffnet

Von Manfred Amann, Adelshofen

Adelshofen: Auf der Suche nach der AFD
Adelshofen

Die AfD-Hochburg

Adelshofen konnte sich bislang im ländlichen Idyll sonnen. Dann aber kommt die Bundestagswahl und die Alternative für Deutschland erzielt das beste Ergebnis im ganzen Landkreis. Warum? Die Suche nach einer Antwort beginnt im Rathaus und endet an einem Jägerzaun

Von Stefan Salger, Adelshofen

Dorfplatz Luttenwang
Adelshofen

Aufpoliertes Luttenwang

Der Ortsteil von Adelshofen feiert den Abschluss der Dorferneuerung

Von Manfred Amann, Adelshofen

Türkenfeld

Drei Prozent Dividende

Raiffeisenbank Westkreis legt positive Jahresbilanz vor

Von Manfred Amann, Türkenfeld

Adelshofen

Die grüne Hand

Ferienaktion im Kreislehrgarten in Adelshofen

Von Manfred Amann, Adelshofen

Von Lissabon nach Tallinn

Mit Kutsche und Skateboard

Jesenwanger organisieren eine Reise für Toleranz durch Europa

Von Ariane Lindenbach, Pfaffenhofen

SZ-Serie: Sagen und Mythen, Folge 14

Geisterhunde im Maisachwinkel

Wer seine Nachbarn mobbte, dem drohte die Verwandlung in einen schwarzen Pudel. Etwa drei solcher Tiere sollen bei Grunertshofen, Luttenwang und Hörbach nächt ens Wanderer erschreckt und angefallen haben

Von Peter Bierl, Grunertshofen

Franz Klaß
Adelshofen

Immer im Einsatz

Franz Klaß ist Kirchenpfleger in Adelshofen

Von Eva Hanausek, Adelshofen

Jahresrückblick (Folge 3)

Der Bürger hat das Wort

Wenn den Menschen im Landkreis etwas nicht passt, greifen sie ein. Und gehen gegen die Rechten auf die Straße

Von Erich C. Setzwein, Fürstenfeldbruck

Notunterkunft für Flüchtlinge in Turnhalle in Maisach, 2016
Jahresrückblick (Folge 1)

Betten ohne Bewerber

Das Thema bleibt auch im Landkreis ein bedeutendes, aber es ist in den Kommunen nicht mehr das beherrschende. Die Zahl der neu ankommenden Flüchtlinge nimmt im Jahresverlauf stark ab. Doch damit werden die Probleme bei der Integration sichtbarer

Von Erich C. Setzwein und Stefan Salger, Fürstenfeldbruck

Energie

Ärger von unten

Adelshofen verlangt Gebühr für Fernwärmenetz in Luttenwang

Von Manfred Amann, Adelshofen

Adelshofen

Landrat rechtfertigt den Bau des Flüchtlingsquartiers

Bei der Bürgerversammlung regt sich Widerstand gegen den Plan, nun doch Wohncontainer auf dem Klosteranger aufzustellen. Thomas Karmasin hält das Projekt für unverzichtbar

Von Manfred Amann, Adelshofen

Adelshofen

Asyl im Klostergarten

Adelshofens Bürger bestätigen geplanten Standort für Flüchtlingsunterkunft

Von Heike A. Batzer, Adelshofen

Kreislehrgarten
Adelshofen

Schule für Hobbygärtner

Der Kreislehrgarten in Adelshofen bildet Mitglieder der Gartenbauvereine aus, doch die werden immer weniger. Nun könnten auch nicht-organisierte Gartler zum Zuge kommen

Von Ariane Lindenbach, Adelshofen

Germering

Gartenfreunde geben auf

Germeringer Verein findet keinen Vorstand mehr

Von Andreas Ostermeier, Germering

Adelshofen

Rettung eines Denkmals

Investor will den rund 140 Jahre alten Pschorrstadel in Adelshofen sanieren und darin einen Gastronomiebetrieb unterbringen. Für Bürgermeister Michael Raith würde sich damit die Dorfmitte verschönern und beleben

Von Manfred Amann, Adelshofen

B 471 Verkehr
Fürstenfeldbruck

Weniger Fläche für das Wachstum

Beim dritten Workshop zur Entwicklung des Landkreises dominiert in der Diskussion die Frage, wie viel Bevölkerungszuwachs der Landkreis noch verträgt. Gewerbeflächen sollen künftig Forschung und Wissenschaft Platz bieten statt Logistikzentren

Von Gerhard Eisenkolb, Fürstenfeldbruck

Aufforstung Mischwald
Adelshofen

Richtiger Mix für die Zukunft

Forstexperten wie Hans-Jürgen Gulder appellieren an die Waldbesitzer, Baumarten zu wählen, die den Klimawandel besser vertragen. Gute Chancen gibt er Buche, Ahorn und Tanne

Von Erich C. Setzwein, Adelshofen