bedeckt München 28°

Zusammenstoß auf B 301:Gegenverkehr übersehen

Sechs Verletzte bei Unfall an Zufahrt zum Flughafenzubringer

Sechs Personen haben sich am Sonntagabend bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung zum Flughafenzubringer leicht verletzt. Nach Angaben der Polizei war ein 62-jähriger Tourist aus England auf der Bundesstraße B 301 von Freising Richtung Hallbergmoos gefahren. An der Kreuzung zum Zubringer bog er mit seinem Wagen nach links ab, um Richtung Flughafen zu fahren. Dabei übersah er das entgegenkommende Fahrzeug eines 49-jährigen Mannes aus dem nördlichen Landkreis, der mit seinem siebenjährigen Sohn in Richtung Freising unterwegs war. Beim Zusammenstoß der beiden Autos verletzten sich die beiden ebenso wie der Unfallverursacher sowie dessen drei Beifahrer. Letztere wurden am Unfallort medizinisch versorgt. Der Vater und sein Sohn wurden vorsorglich ins Krankenhaus gefahren. Beide Autos waren nicht mehr fahrtauglich. Es entstand ein Schaden von etwa 17 000 Euro. An der Unfallstelle waren 19 Einsatzkräfte Freiwilliger Feuerwehren sowie mehrer Rettungswagen mit 13 Mitarbeitern im Einsatz.