bedeckt München 19°

Schwerer Unfall:Von der Sonne geblendet

80-jährige Autofahrerin verursacht Unfall beim Abbiegen

Eine 80-jährige Autofahrerin hat am Donnerstag beim Abbiegen den Gegenverkehr übersehen und darum einen Unfall mit hohem Sachschaden verursacht. Die Seniorin wollte gegen 16.30 Uhr auf der Staatsstraße 2084 von Freising kommend nach links Richtung Kranzberg abbiegen. Ein 49-jähriger Autofahrer, ebenfalls aus Freising, wollte zur gleichen Zeit von Allershausen kommend geradeaus in Richtung Freising fahren. Während des Abbiegevorgangs wurde die 80-jährige Frau laut eigenen Aussagen so von der Sonne geblendet, dass sie den vorfahrtsberechtigten Autofahrer übersah. Es kam zum Zusammenstoß.

Bei dem Wagen der Frau wurde die Motorhaube stark eingedrückt und es entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 15 000 Euro. Am anderen Fahrzeug wurde der linke Kotflügel auf Höhe des Vorderreifens eingedrückt. Schaden: 10 000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Unfallverursacherin wurde bei dem Unfall leicht verletzt und ins Klinikum Freising für weitere Untersuchungen gebracht. Der 49-Jährige blieb unverletzt. Die Feuerwehr Kranzberg war im Einsatz und regelte den Verkehr.

© SZ vom 08.08.2020 / bt

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite