Hohenkammer:Zwei Lastwagen überholt - Autofahrer landet im Graben

Nach einem Überholvorgang ist am Montagmorgen eine 20-Jähriger auf der B 13 bei Hohenkammer mit seine Wagen im Graben gelandet. Er war in Fahrtrichtung München unterwegs und überholte zwei Lastwagen. Als er sich auf Höhe des zweiten Lasters befand bemerkte er, dass ihm ein anderer Wagen entgegen kam. Er brach er sein Überholmanöver nicht ab, sondern passierte auch noch den zweiten Lastwagen und scherte vor diesem nach rechts ein. Er verlor die Kontrolle und wurde in den rechten Graben geschleudert. Verletzt wurden niemand. Schaden: 7500 Euro.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema