bedeckt München
vgwortpixel

Freisinger Köpfe:Die Oma als Groupie

(Foto: Marco Einfeldt)

Lisa Joachimsthaler genießt ihre Rolle als Moosburger Christkind.

Eigentlich ist Lisa Joachimsthaler noch Schülerin, sie besucht die Fachoberschule (FOS) in Landshut. An den Samstagvormittagen aber jobbt die 18-jährige Moosburgerin in einem Friseursalon. Im vergangenen Jahr beschloss ihre Chefin, dass Lisa beim lebendigen Adventskalender, bei dem Moosburger Geschäftsleute und Vereine Märchen-Inszenierungen zeigen, Rapunzel spielen solle. "Sie meinte, mit meinen langen blonden Haaren passt das einfach perfekt", erzählt Lisa. Dass sie in diesem Jahr dann aber das Moosburger Christkind sein würde, habe sie "nie gedacht". Ihre Verwandten zumindest sind begeistert, "meine Oma ist ein voller Groupie". Die begleite sie zu allen Auftritten.

Nach der FOS kann sie sich vorstellen, Pädagogik zu studieren. Oder Journalismus

Christkind zu sein, sei etwas Schönes, sagt Lisa. "Ich dachte mir, dass ist eine gute Sache und habe zugesagt." Die Weihnachtszeit sei zwar eine helle, freudige Zeit - aber ihr sei dennoch bewusst, dass es im Landkreis viele bedürftige Menschen gebe. "Ich mache mir schon Gedanken, was man machen, wie man helfen könnte", sagt sie. Dass sie, die den sozialen Zweig der FOS besucht, aber eine besonders ausgeprägte soziale Ader habe, würde sie nicht von sich sagen. Sie komme gut mit Kindern klar, erzählt Lisa. Momentan macht sie ein Praktikum in einem Kindergarten in Landshut und könnte sich vorstellen, nach ihrem Abitur etwas mit Kindern zu machen: "Vielleicht ja Pädagogik studieren." Aber auch der Journalismus interessiere sie, fügt sie an.

Geboren wurde Lisa Joachimsthaler in Landshut, verbrachte ihre frühe Kindheit dann aber in Haag. Seit einigen Jahren lebt sie mit ihrer Mutter und dem Stiefvater in Moosburg. Eigentlich, sagt Lisa, sei sie eine ganz normale Schülerin. Sie sei mit ihren Freunden unterwegs, mache gerne Sport - im Winter Snowboarden, im Sommer Wakeboarden - und unternehme lange Spaziergänge mit ihrem Hund. Momentan aber ist sie in Moosburg meistens als Christkind in Begleitung von sechs kleinen Engeln zu sehen.