bedeckt München

Freising/Neufahrn:Computerräume und Lehrerzimmer umgebaut

Der Umbau der Computerräume und des Lehrerzimmers am Neufahrner Gymnasium ist abgeschlossen. Das gab Ingrid Abend vom Hochbauamt des Landkreises in der Sitzung des Schulausschusses des Kreistags bekannt. Die Computerräume seien komplett neu mit den modernsten Mitteln ausgestattet worden, berichtete sie. "Die Lehrer sind zufrieden." Der Serverschrank sei aufgewertet worden. Das Lehrerzimmer selbst wurde ebenfalls umgestaltet und mit neuen Möbeln versehen. Als nächstes will der Landkreis als Sachaufwandsträger des Gymnasiums die Zimmerverdunkelungen ersetzen. Die stammen noch aus dem Ursprungsjahr der Schule in den Neunzigerjahren.

© SZ vom 26.11.2020 / beb
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema