bedeckt München 28°

Freising:Buslinien werden wegen B-301-Sperre umgeleitet

Die Bundesstraße 301 wird vom 2. Juni an bei Erlau gesperrt. Das Staatliche Bauamt Freising errichtet dort bis voraussichtlich Ende Oktober 2020 den nördlichen Anschluss der Nordostumfahrung Freising. In diesem Zuge werden die MVV-Regionalbuslinien 602 und 603 über Palzing und Haindlfing umgeleitet. Die meisten Fahrten verkehren im weiteren Verlauf über Untergartelshausen und bedienen im Stadtgebiet Freising die Haltestellen Camerloherstraße und AOK. An der Haltestelle Camerloherstraße besteht Umsteigemöglichkeit zum Stadtbus. In Fahrtrichtung Bahnhof wird an der Haltestelle AOK nur zum Ausstieg gehalten.Einzelne Fahrten führen über Tüntenhausen und bedienen im Stadtgebiet Freising die Haltestellen Steinpark und Kinikum Ost. In Mainburg entfällt umlaufbedingt die Haltestelle Griesplatz. Stattdessen wird nur bis zur Haltestelle Mainburg Busbahnhof gefahren. Davon nicht betroffen ist der Schulverkehr, der nach wie vor bis Mainburg Schulzentrum fährt.

© SZ vom 28.05.2020 / sz

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite