bedeckt München 24°

Corona im Landkreis Freising:Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 212,8

Die Sieben-Tage-Inzidenz lag über Landkreis Freising am Mittwoch nach Informationen des Freisinger Landratsamtes bei 212,8 (Quelle: RKI, Stand 21. April). Im Landkreis gebe es derzeit aber keine größeren Cluster, sondern ein diffuses Verbreitungsgeschehen, so die Behörde. Seit Beginn der Pandemie sind im Landkreis insgesamt 7438 Personen positiv auf das Virus getestet worden. 120 Menschen sind an oder mit dem Virus gestorben. Im Klinikum gibt es 24 Coronafälle, davon sind fünf Patienten auf der Intensivstation, vier müssen beatmet werden und es gibt drei Verdachtsfälle.

© SZ vom 22.04.2021 / bt
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB