Angela Ascher im Lindenkeller:Verdammt, sie liebt sich

Angela Ascher im Lindenkeller: undefined
(Foto: Frank Luebke/oh)

Als Schauspielerin und Nockherberg-Darstellerin kennt man Angela Ascher bereits. Nun ist sie mit ihrem ersten eigenen Bühnenprogramm auf Tour, der Titel: "Verdammt, ich lieb' Mich". Am Freitag, 1. Dezember, kommt sie damit in den Lindenkeller nach Freising. Beginn ist um 20 Uhr. Ascher zeigt dabei ihr komödiantisches Talent in ausdrucksstarken und leidenschaftlichen Stand-up Sequenzen und überzeugt mit charmanter Comedy. Klischees werden gespielt, gebrochen, überzeichnet und mit viel Humor seziert. Tickets gibt es in der Freisinger Touristinfo am Rindermarkt sowie online unter www.eventim.de.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: