bedeckt München 10°

Freimann:Mit dem Bus statt der U 6 nach Garching

Seit Sonntagnacht bis Donnerstag, 1. April, wird die U 6 ab zirka 22.30 Uhr auf dem Nordast zwischen der Endstation Garching-Forschungszentrum und dem Bahnhof München-Studentenstadt durch Busse ersetzt. Grund dafür seien Schienenschleifarbeiten, wie die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) mitteilt. Aus Platz- und Sicherheitsgründen gelte es zu bedenken, dass Fahrräder in den Ersatzbussen nicht mitgenommen werden können. Außerdem weist die MVG darauf hin, dass die Busse auch wegen der zusätzlichen Umstiege für die Strecke länger brauchen als die U-Bahn. Weitere Informationen finden sich im Internet unter www.mvg.de/schleifzug.

© SZ vom 29.03.2021 / mirb
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema